Streetart Konzept zur Extraschicht 2012 im Ruhrgebiet


Für die Extraschicht 2012 in Dienslaken durfte ich erstmalig ein Streetart Konzept mit mehreren Streetart Künstlern entwickeln und umsetzen. 

Zusammen mit Gregor Wosik, Marion Ruthardt und Vanessa Hitzfeld realisierten wir den Emscherverlauf im Ruhrgebiet. Jeder Künstler konzentrierte sich auf die Darstellung eines besonderen Standortes entlang der Emscher.

Auf einer Länge von 70 Metern malten wir unter anderem das Mündungsbauwerk in 3D und mehrere Extraschicht-Spielorte in 2D entlang des Emscherflussverlaufes.